AGB Seminare

Organisation

Leistungsumfang der Schulung: 

  • 1 bis 5 tägige Schulung
  • Betreuung bei den Übungsaufgaben
  • Pausengetränke, Mittagessen
  • Schulungsunterlagen
  • Teilnahmezertifikat

 

Preise und die aktuellen Schulungstermine finden Sie auf unserer Homepage: www.beone-group.com\semiare oder über Tel.: 0711 – 65693 300

BeOne Stuttgart GmbH
Curiestr. 5
70563 Stuttgart

Tel.: 0711 65693 300
Fax: 0711 65693 301

info-s@beone-group.com

 

Teilnahme- und Zahlungsbedingungen für die Schulungen von BeOne Stuttgart GmbH

Unsere Schulungen und weiteren Dienstleitungsangebote gelten ausschließlich für Unternehmer im Sinne des § 14 BGB. Das Angebot der BeOne Stuttgart GmbH richtet sich nicht an Verbraucher im Sinne des § 13 BGB. Sollten Sie Verbraucher im diesem Sinne sein, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.

 

  1. Buchungsverfahren

Ihre Anmeldung zur Schulung muss über die Web-Seite

http://www.beone-group.com/microservices

erfolgen. Sie erhalten nach Eingang Ihrer Anmeldung eine Anmeldebestätigung. Ihre Anmeldung wird in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt. Sie ist verbindlich und verpflichtet zur Zahlung der Teilnahmegebühr. Wenn für ein Seminar kein Platz mehr frei ist, werden wir Sie umgehend informieren. Ihre Anmeldung gilt nur für den genannten Termin.

Bitte achten Sie unbedingt auf die Erfüllung der Voraussetzungen, die von den Teilnehmern erwartet werden. Sie sind in der Beschreibung der Kurse aufgelistet.

 

  1. Durchführungsgarantie

Nachdem Sie eine Anmeldebestätigung erhalten haben, ist eine Durchführung des Kurses garantiert, wenn nicht fünf Werktage vor Seminarbeginn von Veranstalterseite eine Absage erfolgt. Für den Fall einer Absage aufgrund zu geringer Teilnehmerzahl, bei Verhinderung der Referenten oder höherer Gewalt wird Schadenersatz ausgeschlossen. BeOne Stuttgart GmbH wird in diesem Fall das Recht eingeräumt, einen Ersatztermin zu bestimmen. Sollte auch die Ersatzveranstaltung nicht zustande kommen, hat der angemeldete Teilnehmer das Recht seine Teilnahme abzusagen und eventuell geleistete Anzahlungen zurückzufordern.

 

  1. Rücktritt

Bei Rücktritt bis zu 5 Werktage vor Seminarbeginn werden 80% des Gesamtbetrages berechnet.

Danach oder bei Nichterscheinen des Teilnehmers wird die volle Seminargebühr berechnet.

Seminarbuchungen sind in jedem Fall übertragbar. Umbuchungen und Stornierungen richten Sie bitte schriftlich an unser Sekretariat.

 

  1. Zahlungsbedingungen

Die Rechnungsstellung erfolgt zzgl. MWST und ist innerhalb von 10 Tagen ohne Abzug zahlbar.

Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Gerichtsstand ist Stuttgart. Alle vorhergehenden Geschäftsbedingungen verlieren ihre Gültigkeit.